Galerie

In den Stickkursen entstehen Werke von unterschiedlichsten Frauen, die sich das Sticken zum Hobby gemacht haben.

Beim Sticken ist es ähnlich wie beim Malen oder Schreiben: An Stelle von Pinseln oder Buchstaben treten die Stiche, an Stelle von Malfarben oder Tinte treten die verschiedensten bunten Fäden.
Jeder einzelne Stich ist ein Abenteuer. Und wenn am Schluss die Ansammlung der Stiche dem entspricht, was die Stickerin aussagen wollte, ist das Abenteuer gelungen.

Jeder Stich ist Herzklopfen.
Jeder Stich ist Angst.
Jeder Stich ist Freude.
Jedem Stich folgt Vorfreude.
Auf den nächsten Stich.

Eines haben sämtliche Arbeiten gemeinsam: Die Ideen zu den Bildern stammen von den Stickerinnen und werden von ihnen persönlich mit professioneller Unterstützung umgesetzt.